Über mich

1967

in Basel-Stadt geboren. Schule, Studium und Berufsleben haben sich um Sprachen gedreht. Ein Übersetzerdiplom und später Lizentiatsstudium verbindet verschiedene Kulturen und Sprachräume. Bei mehreren Auslandaufenthalten und Reisen (v.a. Mesoamerika und Spanien) war die Erfahrung, sich in verschiedenen Ländern und Welten daheim zu fühlen, sehr bereichernd.

Tanz und Musikalität waren ebenfalls ständige Lebensbegleiter. Der Ausdruck durch Bewegung, sei es mit Stimmbändern oder in der Bewegung des ganzen Körpers, ist zentral.

2009

begann ich zu meditieren, um über eine schwierige Zeit hinwegzukommen.

2010

hat mein offizieller persönlicher Yogaweg begonnen. Ich merkte, dass ich Yoga eigentlich schon lange praktizierte. Der langjährige Wunsch, einmal auszuwandern, verging unmerklich und es begann eine Reise nach innen.

2011

ist mir meine Yogalehrerin Salome Noah empfohlen worden. In ihre Stunden konnte ich sofort eintauchen; sie unterrichtet eine liebevolle Mischung aus exakter Ausrichtung, Eleganz und Geschmeidigkeit. Alles Gelebte bekam plötzlich einen Namen. Yoga wurde zur Hingebung.

2012

sah ich mich in vielerlei Workshops und Yogarichtungen um: Ashtanga, Poweryoga, Iyengar, Prana Flow®, Shakti Dance®, Anusara®, Yoga Nidra, etc. Salome Noah ermöglichte mir das Unterrichten im Öffnet externen Link in neuem Fensternoayoga Studio in Basel.

2013

Ausbildung zum Registered Yoga Teacher (RYT 200 Yoga Alliance); Teacher Training bei AirYoga in Zürich (Leitung: Stephen Thomas)

2014

Wie schon von Stephen Thomas gehört, war die Lehrerausbildung nur der Beginn. All meine Erfahrung erlange ich beim Unterrichten. Als Gastlehrerin unterrichtete ich in diversen Studios. Volta Yoga, mint ehem. in Riehen, Ardna Yoga Liestal, Tanzschule Olten. Seit 2014 unterrichte ich meine „eigenen SchülerInnen“ in Basel und Wintersingen (BL).

Wir arbeiten an unserer Vision, dem Umbau unserer Scheune (hier im Bild). Hier, neben unserem Wohnhaus, wird  ein wunderbarer Raum  entstehen für Yoga, Bewegung, Gemeinschaft, Heilung, Wellness …

 

2015

Weiterbildung in Embodied Asanas @ The Breathing Project (based on BMC), Januar ’15 NYC

Advanced Immersion (TT 100 Std.) mit Stephen Thomas in Zürich, August ’15

Intensive Training mit Continuum Movement teacher Volker Moritz von der Schweibenalp (Sept. ’15)

 

2016

Embodied Breath Yoga mit Roxlyn Moret (BMC teacher) & Andi Wirz (NYC) in Basel, Januar ’16

Masterclasses: Stephen Thomas (AirYoga), Julie Martin (Brahmani Yoga)

Dezember ’16 / Januar ’17: Aufnahmekurs- und Prüfungen (Anatomie) zur Weiterbildung als Yogatherapeutin

 

2017

April ’17: Kurs und Prüfung zur Mitgliedschaft des Schweizer Yogaverbandes (EYU)

Seit August ’17: Ausbildung zur Yogatherapeutin an der Yoga University Villeret

Dezember 2017: Praxiseröffnung für Öffnet internen Link im aktuellen FensterYogatherapie in Sissach

2018 – 19

August+Dezember ’18: Innere Medizin und Psychosomatik im Rahmen der Yogatherapieausbildung (Cony Fähndrich, Luzern // Wiebke Mohme, Berlin)

Diplom Yogatherapeutin SYV


(Ich habe mich bewusst gegen das Branchenzertifikat und gegen die Abhängigkeit von den Krankenkassen entschieden )

2020

Weiterbildung Embodiment Yoga Explorations (Scott Lyons)

Masterclasses mit Bonnie Bainbridge Cohen (BMC ©) Summer- and Fallseries

Assoziertes Mitglied BMCA (study member of Body-Mind Centering Association)

2021 – 22

Online-Studium mit Bonnie Bainbridge Cohen BMC

Facilitator in Co-Kreation an Festivals

Tantra-Massage (arohamassagen)

Körperarbeit mit Frauen (sacred sexuality, womb work)

Buchprojekt und Lesungen über Menopause

2023 – 24

Studium BMC

Buchprojekt und Lesungen über Menopause

Co-Facilitator BloomMoonFestival

Yoga für die Hormonelle Balance in Co-Kreation mit noasanctuary